Blog

Kräuterentschlackung II

 „Seit meiner Kräuterentschlackung erlebe ich ein richtiges Hochgefühl! Ich bin untertags gut gelaunt, kaum mehr müde und meine Arbeit geht richtig leicht von der Hand!“ Diese und ähnliche Aussagen beschreiben den Effekt der Kräuterentschlackung auf Psyche und Leistungsfähigkeit. Jeder Mensch, der eine Zeit der Enthaltsamkeit überstanden hat, wird belohnt durch eine Öffnung des Geistes, bessere Sinneswahrnehmung und eine ausgewogen gute Stimmung. Die „schwarzen Gedanken“ sind wie weggefegt.

Wir leben in einer Zeit der Fülle, zum Teil auch der Verschwendung. Der Alltag überschwemmt uns mit Informationen und unnötigem Ballast in der Ernährung. Wenn wir in dieses Treiben involviert sind, merken wir nicht, wie wichtig es ist, in allen Bereichen des Lebens Pausen einzulegen.

Die Kräuterentschlackung ist so konzipiert, dass sie unserem Verdauungssystem eine Pause gibt und unsere wichtigsten Entgiftungsorgane unterstützt. Das führt dazu, dass der Körper beginnt, seine Altlasten, die vor allem im Bindegewebe abgelegt sind, „aufzulösen“ und auszuscheiden.

Die Ernährungsumstellung bei der Kräuterentschlackung empfindet der Körper vorerst als Stress. Er muss auf die Verwendung körpereigener Reserven umstellen und reagiert unter Umständen anfangs heftig mit Symptomen wie Unruhe, Kopf- und Gliederschmerzen. Nach ein bis zwei Tagen ist diese anfängliche Umstellung vorüber und Ruhe kehrt ein. Puls und Blutdruck sinken, oft stärker als durch Medikamente. Der Geist wird ruhiger und klarer. Auch die Biorhythmen, die unseren Tag-Nacht-Rhythmus bestimmen, werden wieder effizienter und schenken uns erholsamen Schlaf in der Nacht und vitale Energie während des Tages.

So schlecht die Laune auch an den ersten paar Tagen der Entgiftungsreaktion auch sein mag, so beglückend und befreiend wird das Lebensgefühl schon nach ein paar Tagen.

Bei der Nahrungsrestriktion kann man eine stimmungsaufhellende Wirkung, manchmal sogar Euphorie beobachten. Durch den Anstieg des körpereigenen Serotonin kommt es zu einem ähnlichen Effekt wie bei der Einnahme bestimmter Antidepressiva. Daraus kann auch der Hintergrund spiritueller Erfahrung erklärt werden, von denen bisweilen berichtet wird. Zudem werden depressive Verstimmungen und Ärger weniger wahrgenommen.

Und das Gute ist: Diese Wirkung hält an und begleitet uns viele Wochen nach der Kräuterentschlackung.

Gleichzeitig mit der Verfeinerung unserer Wahrnehmung für alltägliche Dinge verbessert sich auch unser Geschmacksempfinden ganz wesentlich. Dadurch spüren wir nach dieser Kur nachhaltig, welche Nahrungsmittel und Geschmacksrichtungen uns guttun und welche nicht. Wir tun uns leicht, ungünstige Verhaltensmuster bei der Ernährung aufzugeben und „Stressessen“ zu vermeiden. Mit diesem neuen Zugang zu Essen und Ernährung gelingt es uns auch, das ideale Körpergewicht zu erreichen und zu erhalten.

Viele Gründe, die für die regelmäßige Wiederholung der Kräuterentschlackung sprechen!

Erleben Sie mit uns gemeinsam das Webinar „Geführte Kräuterentschlackung“ und lernen Sie an den täglichen Webinar-Vorträgen noch mehr über Ernährung und Verdauung zur Stärkung Ihrer Lebenskraft! Schreiben Sie uns ein Email und melden Sie sich jetzt an!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Kräuterentschlackung mit Gewürzmischung Kräuterentschlackung mit Gewürzmischung
Inhalt 95.5 g (€ 47,12 * / 100 g)
€ 45,00 *
TIPP!
Kräuterentschlackung mit MA927 Kräuterentschlackung mit MA927
Inhalt 59.9 g (€ 83,47 * / 100 g)
€ 50,00 *
MA579 Liver Care, 60 Tbl., 30 g MA579 Liver Care, 60 Tbl., 30 g
Inhalt 30 g (€ 78,67 * / 100 g)
€ 23,60 *
MA2 Genitrac, Bio, 100 Tbl., 50 g MA2 Genitrac, Bio, 100 Tbl., 50 g
Inhalt 50 g (€ 37,20 * / 100 g)
€ 18,60 *
MA505 Triphala Plus, Bio, 60 Tbl., 60 g MA505 Triphala Plus, Bio, 60 Tbl., 60 g
Inhalt 60 g (€ 26,65 * / 100 g)
€ 15,99 *
MA927 Digest, 60 Tbl., 30 g MA927 Digest, 60 Tbl., 30 g
Inhalt 30 g (€ 59,67 * / 100 g)
€ 17,90 *