Tipps

Ayurvedische Behandlungsmöglichkeiten von Spannungskopfschmerzen

Dr. Wolfgang Schachinger

Passende Artikel
MA634 Ayurvedisches Kräuteröl mit Minze, 10 ml MA634 Ayurvedisches Kräuteröl mit Minze, 10 ml
Inhalt 10 ml (€ 104,00 * / 100 ml)
€ 10,40 *
MP1 Sesamöl mit Kräutern gereift, 500 ml MP1 Sesamöl mit Kräutern gereift, 500 ml
Inhalt 500 ml (€ 3,50 * / 100 ml)
€ 17,50 *
Sale
Sesamöl gereift, Bio, 500 ml Sesamöl gereift, Bio, 500 ml
Inhalt 500 ml (€ 2,06 * / 100 ml)
€ 10,30 * € 11,45 *
Sale
Mandelöl kaltgepresst und unbehandelt, Bio, 250 ml Mandelöl kaltgepresst und unbehandelt, Bio, 250 ml
Inhalt 250 ml (€ 8,44 * / 100 ml)
€ 21,10 * € 23,50 *
TIPP!
Kräuter-Detox mit MA927 (VATA) Kräuter-Detox mit MA927 (VATA)
Inhalt 59.9 g (€ 86,81 * / 100 g)
€ 52,00 *
TIPP!
Kräuter-Detox mit Gewürzmischung (KAPHA) Kräuter-Detox mit Gewürzmischung (KAPHA)
Inhalt 95.5 g (€ 49,21 * / 100 g)
€ 47,00 *
Kräuter-Detox mit Teemischung (PITTA) Kräuter-Detox mit Teemischung (PITTA)
Inhalt 95.5 g (€ 49,21 * / 100 g)
€ 47,00 *

Spannungskopfschmerzen

Die Ursache liegt, wie der Name schon sagt in zu viel Anspannung. Meist tritt diese Art von Schmerzen auf, wenn man viel Stress im Alltag hat und sich zu viel Sorgen macht. Davon betroffene Personen haben oft einen hohen Arbeitsaufwand und  versäumen es, sich um eine geeigneten Work-Live-Balance zu kümmern. Verspannung und Kopfschmerz entsteht meist an der Halswirbelsäule, da es hier leicht zu Wirbelblockierungen kommen kann. Sie können selbst ertasten, ob Sie bei Spannungskopfschmerz eine Wirbelblockierung haben. Meist kann dies am ersten oder zweiten Halswirbel festgestellt werden und macht sich durch eine große Druckempfindlichkeit über den seitlichen Fortsätzen dieser Wirbel bemerkbar. Der Schmerz kann von hier nach oben über den Hinterkopf und auch nach vorne zur Stirn ausstrahlen. Durch die Blockade ist die gesamte Nackenmuskulatur massiv angespannt.

Viel grundlegender und daher für den Alltag bedeutender sind jedoch die geistig-seelischen Ursachen für den „steifen Hals“ und den „Hexenschuss“. Dies ist eine Vata-Störung. Der kann man gut vorbeugen, wenn man die nachfolgende Empfehlungen beherzigt. Schon beim ersten Anzeichen von Nacken- oder Kopfschmerz sollten diese durchgeführt werden:

Sport lädt Spannung ab – Yoga

Treiben Sie regelmäßig Sport, der Ihrem Typ angemessen ist. Sehr gut für die Rückenmuskulatur sind zum Beispiel Schwimmen, Rudern, Yoga, sowie Tai Chi. Trainieren Sie entsprechend dem jeweiligen Konstitutionstyp und verausgaben Sie sich nicht. Vata-Typen sollten sich von sechs bis zehn Uhr morgens körperlich betätigen. Kapha-Typen sollten den Nachmittag von 14 bis 18 Uhr nutzen und Pitta Menschen sollten nicht in den heißen Stunden des Tages trainieren, sondern eher morgens oder abends.

Ist bei Ihnen das Vata Dosha vorherrschend, versuchen Sie, sich in die Mitte zu bringen und eine in sich gegründete, unabhängige Persönlichkeit zu sein. Versuchen Sie, im Einklang mit der Natur zu leben und schaffen Sie sich eine angenehme Atmosphäre im Beruf und zuhause. Viele Menschen mit Verspannungen im Rücken, Nacken oder wiederholten Wirbelblockaden haben einen eher verstandesbetonte Lebensweise. Daher kann man salopp sagen: „Halsstarre Menschen sind nicht dazu geeignet, die wunderbaren Möglichkeiten des Lebens zu genießen“. Bauen Sie daher Ängste ab und lernen Sie, sich selbst zu vertrauen! Machen Sie Spaziergänge in der Natur und öffnen Sie sich den Wundern der Welt.

Yoga kann Ihnen ebenso helfen, Nackenschmerzen zu lockern. Am besten fragen Sie dazu Ihre/n Yogalehrer/in des Vertrauens (Link Yoga bei uns). Leichte, bewusst durchgeführte Körperübungen, welche Muskeln und Rücken entspannen, helfen, leichte Nackenschmerzen, die durch geistige Anspannung verursacht sind, oft sofort zu beseitigen. Versuchen Sie auch im Büro, wenn Sie viel sitzen, immer wieder aufzustehen und den Nacken mit entsprechenden leichten Übungen zu dehnen.

Meditation

Eine wirkungsvolle Methode, Verspannungen aufzulösen und erst gar nicht entstehen zu lassen, ist Meditation. Wir empfehlen hier die vedische Technik „Transzendentale Meditation“, da sie uns erlaubt Entspannung und Ruhe in wenigen Minuten zu erfahren. Diese Technik ist einfach und mühelos durchführbar. Diese Art der Meditation hilft unserem Gehirn, in den verschiedenen Bereichen einen Ausgleich zu erfahren. Um ein ganzheitliches Verhalten zu erzielen, müssen wir Verstand und Herz ausgewogen nutzen. Die Technik der Transzendentalen Meditation kann dabei helfen. Die Wirksamkeit der Transzendentalen Meditation bei Verspannungszuständen, Rückenleiden und Kopfschmerzen haben bereits viele wissenschaftliche Studien nachgewiesen.*

Ama (Schlackenstoffe) beseitigen

Ama – Schlackenstoffe, welche durch Fehlernährung entstehen, durch schwache Verdauungskraft, aus Stress und anderen Faktoren resultieren, lagern sich häufig zuerst im Nacken ab. Wenn hier die feinen Kanäle der Mikrozirkulation blockiert sind, kann die Energie nicht fließen und es kommt zu einem Stau, der sich in Kopf- oder Nackenschmerzen widerspiegelt. Diese Schmerzen fühlen sich eher schwer und dumpf an. Hier empfehlen wir Ihnen unsere 7-tägige Kräuter-Detox-Kur, mit der Sie ideal zu Hause entschlacken können Weiters bieten sich eine Heißwasser-Trinkkur und andere Entschlackungsmaßnahmen an.

Massagen

Bei Nacken-, Rücken- oder Kopfschmerzen sind sanfte Massagen mit gereiftem, erwärmten Sesamöl oder Kräuter-Öl sehr wohltuend. Sie können sich leicht selbst massieren, indem Sie etwas Öl in Ihren Handflächen verteilen und sich danach mit sanften streichelnden Auf- und Abwärtsbewegungen in der Gegend des Nackens und der Schulter massieren (Anleitung Ölmassage). Wenn Sie sich massieren lassen, stellen Sie sicher, dass der/die Masseur/in ebenfalls nur sanfte Streichungen auf- und abwärts durchführt und möglichst nicht knetend, drückend die lokalen Schmerzpunkte massiert. Die sanften Bewegungen führen eher zu einer spürbaren Entspannung, welche auch länger anhält. Legen Sie nach der Massage mehrmals eine feucht-warme Kompresse auf. Dazu tauchen Sie ein Handtuch zur Hälfte in heißes Wasser ein, wringen es aus und legen es dann in der ganzen Fläche angenehm warm im Nackenbereich auf. Anschließend reiben Sie das Öl mit der feuchten Handtuchseite ab und trocknen es mit der trockenen Seite nach. Bei starken Schmerzen können Sie dem Öl auch einige Tropfen des ayurvedischen Kräuteröl mit Minze MA634 beifügen, um die Verspannung noch besser aufzulösen.

Bei chronischen, schwer behandelbaren Kopfschmerzen muss oft eine umfassende Behandlung bzw. Diagnose erfolgen (Sehkraft vom Augenarzt überprüfen lassen). Erfahrungen haben gezeigt, dass PatientInnen mit chronischen Kopfschmerzen durch eine ayurvedische Pancha Karma Kur eine deutliche und anhaltende Besserung oder Heilung Ihrer Beschwerden erfahren konnten.

 

*Wenn Sie an dem Erlernen der Transzendentalen Meditation interessiert sind schreiben Sie uns bitte ein Email an: b.diewald@gmx.de oder besuchen Sie https://meditation.at/ried/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.