Ätherisches Öl Ravintsara

01.05.2020

Das ätherische Öl von Ravintsara hat antivirale, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Ein regulierender Einfluss auf das Immunsystem macht es wertvoll in Erkältungszeiten. Auf Grund der schleimlösenden und auswurffördernden Eigenschaften wird Ravintsara gerne bei Husten und Schnupfen angewendet. Experten behaupten, es sei DAS Öl gegen Schnupfen. Das ätherische Öl kann sehr gut mit weiteren Schnupfen-Hausmitteln ergänzt und kombiniert werden.

 Ravintsara-Öl verbessert während der Erkältungszeit die Raumluft. Der frische Duft eignet sich hervorragend zur Raumbeduftung im Zerstäuber oder Ultraschallvernebler. Zusammen mit fruchtigen Zitrusnoten lässt sich ein herrlich angenehmes Raumklima zaubern.

Ravintsara-Öl unterstützt auch bei der Lösung von Spannungen. Es kann zu einem ruhigen, erholsamen Schlaf bei stressbedingter Ruhelosigkeit beitragen. Gleichzeitig kann Ravintsara-Öl nach einer schlaflosen Nacht auch aktivierend wirken und morgens die Kraft schenken, um neu durchzustarten.

Luftreinigende Duftmischung für die Erkältungszeit (Duftlampe)

Mischung 1:

2 Tr. Ravintsara
2 Tr. Zitrone 
1 Tr. Tanne (Silbertanne)

Mischung 2:

2 Tr. Ravintsara
1 Tr. Salbei
1 Tr. Weihrauch

Passende Artikel
Tags: Düfte, Aromaöle

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.