Tipps

Das Weglassen von potentiell belastenden Nahrungsmitteln soll nach dem Verständnis der Ayurveda-Medizin nicht eine Dauerlösung sein, sondern eine vorübergehende therapeutische Maßnahme. Während dieser „Therapie“ soll der erkrankte Darm, der bestimmte Nahrungsmittelbestandteile wie Gluten, Laktose oder Histamin nicht verarbeiten kann, ausheilen.
Tags