Vata

Pitta

Kapha

Dosha Test

Bitte kreuzen Sie bei den folgenden Merkmalen diejenige Zahl an, die anzeigt, wie sehr die Aussage für Sie zutrifft. Bei jeder Eigenschaft, die unten beschrieben wird, wollen wir wissen, inwieweit sie für Sie über eine längere Zeitperiode zutrifft (keine Situationen, die nur innerhalb der letzten Wochen aufgetreten sind). Addieren Sie anschließend alle angekreuzten Zahlen und tragen Sie die Gesamtsumme in das Kästchen am Fuß jeder Seite ein.

Ich würde meinen Gang als langsam, fest und stabil beschreiben.

Ich werde sehr leicht ungeduldig.

Ich bin unternehmungslustig und fürchte mich selten.

Ich lerne gerne neue Dinge und habe eine schnelle Auffassungsgabe.

Ich bin selbstbewusst, rede jedoch eher wenig und langsam.

Meine Verdauungskraft ist sehr stark – ich gehöre zu der Sorte Leute, die essen können, was sie wollen.

Ich werde sehr leicht ängstlich und besorgt.

Ich schwitze leicht.

Mich bringt nichts so schnell aus der Ruhe, bis ich ärgerlich oder gereizt werde, dauert es lange.

Ich neige zu Blähungen und habe öfters Verstopfung.

Wenn ich weniger als 8 Stunden Schlaf bekomme, fühle ich mich während des Tages unwohl.

Ich habe unregelmäßige Zähne und eher schmale Lippen.

Ich kann mich schnell aufregen.

Ich mag besonders gerne kalte Nahrung und eisgekühlte Getränke.

Ich neige dazu, meinen eigenen Vorstellungen zu folgen, manchmal bin ich sogar eigensinnig.

Ich habe einen leichten Körperbau – ich nehme nicht sehr leicht an Körpergewicht zu.

Ich habe eine Neigung zur Lethargie und bin manchmal melancholisch.

Ich esse gerne und nehme leicht zu.

Ich bin von Natur aus begeisterungsfähig und lebhaft.

Ich bin gerne aktiv und mache Sport, um mich zufrieden zu fühlen.

Ich neige zu verstärkter Schleimabsonderung, häufigem Völlegefühl, Asthma, Nasennebenhöhlenbeschwerden oder Allergien.

Ich neige zu kalten Händen und Füßen.

Mein Gedächtnis ist hervorragend.

Ich liebe knackige Salate und brauche einen hohen Eiweißanteil in meiner Nahrung, um das Gefühl der Sättigung zu haben.

Veränderungen mag ich nicht so gerne.

Ich bin gesprächig und rede öfters sehr schnell.

Mein Körperbau ist schmal und feingliedrig.

Ich werde leicht ärgerlich, aber dann beruhige ich mich schnell wieder.

Ich habe einen sehr scharfen Intellekt.

Wenn ich will, kann ich mehr essen, als die meisten Leute meiner Größe

Ich werde ziemlich schnell gereizt oder ärgerlich.

Ich neige dazu, Dinge langsam und gemütlich zu tun.

Ich würde mich selbst als jemand beschreiben, der friedlich ist und nicht leicht aus der Fassung gerät.

Bei meinen Aktivitäten neige ich dazu, extrem präzise und methodisch zu sein.

Ich habe oft Schwierigkeiten einzuschlafen oder nachts tief und fest zu schlafen.

Wenn ich eine Zusage gebe, halte ich diese auch ein.

Ich habe kaum Verdauungsstörungen.

Das Wetter, das mir am wenigsten zusagt, ist kühl und feucht.

Ich habe verschiedene Hobbies und bin kreativ.

Meine Haut und Haare neigen zu Trockenheit, besonders im Winter.

Ich fühle mich unwohl bei heißem Wetter, ich würde eher kaltes als heißes Wetter bevorzugen.

Ich kann Dinge nicht gut auswendig lernen und mich später an sie erinnern.

Wenn ich einmal etwas gelernt habe, kann ich es lange behalten.

Ich führe Aktivitäten schnell durch.

Manchmal habe ich Durchfall oder Sodbrennen.

Ich habe eine weiche und sanfte Haut.

Wenn ich beschäftigt bin, kann ich mein Essen ohne große Probleme ausfallen lassen.

Ich mache nicht so gerne Sport.

Manchmal kann ich nicht einschlafen oder schwitze nachts.

Ich sage manchmal unüberlegt zu, kann es dann jedoch nicht einhalten.

Ich schlafe sehr tief.

Mit meinen Stuhlentleerungen bin ich sehr regelmäßig – ich habe eher weichgeformten Stuhl als Verstopfung.

Ich habe Schwierigkeiten, wenn ich Entscheidungen treffen muss.